Kampf gegen Covid19

Auch in Burkina breitet sich das Covid19 aus, und in Gaoua hat es auch schon Fälle und sogar einige Tote gegeben. Wir haben von dort aus einen nachdrücklichen Appell erhalten, die Schulen angesichts der prekären Lage mit Handwaschmöglichkeiten auszustatten.

Deshalb haben wir einen Spendenaufruf in Monzón (Huesca) mit einem Budget von etwa 4000 Euro gestartet, um in allen Klassenzimmern von 11 Schulen Waschbecken und Seifenspender zu installieren. Wir sind sehr dankbar für die Reaktion und die 526 Euro, was aber leider nicht ausreicht. Deshalb werden wir versuchen, das Projekt mit eigenen Mitteln zu vervollständigen.

Wie Sie wissen, geht es uns aufgrund des Rückgangs unserer Einnahmen wirtschaftlich nicht gut, aber wir können diese dringende und notwendige Anfrage nicht ignorieren; wir sind immer noch sehr bemüht diese kleine, aber doch bedeutende Familie zu vergrößern. Machen Sie mit?

Hier ein kurzes Video zur Sensibilisierung: https://youtu.be/Ay3UyEPIq4o

Es ist bestimmt was dabei, wie Sie mitmachen können.
https://www.cim-burkina.com/es/pagina/colabora

Engagement für die Kindheit.