Unser Beileid

CIM Burkina bedauert und verurteilt zutiefst den Anschlag, der gestern im Osten von Burkina Faso vier Menschen das Leben gekostet hat, während sie ihrer Arbeit nachgingen. Unser Beileid an die Familien und Freunde aller Verstorbenen sowie unsere tiefe Solidarität und Verbundenheit mit dem gesamten burkinischen Volk. Der Kampf geht weiter mit unserer stärksten Waffe: Bildung. Wir wünschen allen, dass sie in Frieden ruhen.