Grundsätze

Unsere Grundsätze:

  • Implikation: CIM Burkina setzt sich aktiv für die Verbesserung der Bildung in den Schulen in den Departements Gaoua und Arbollé im Besonderen und in anderen Schulen des Landes im Allgemeinen ein und engagiert sich für die Zusammenarbeit sowie für die Ausbildung und das Empowerment von Frauen an allen Fronten.

  • Teilnahme: Die lokale Bevölkerung beteiligt sich an der Ermittlung ihrer Bedürfnisse und gestaltet die Umsetzungsarbeit mit.

  • Respekt: Einer der Grundpfeiler von CIM ist der Respekt vor Menschen und unterschiedlichen kulturellen und religiösen Überzeugungen.

  • Sparkurs: CIM Burkina hat keine Kosten für Infrastruktur, keine Reisekosten, keine Tagegelder und keine Zwischenhändler. Die Finanzierung von Reisen wird von denjenigen übernommen, die sie durchführen, so dass die beschafften Gelder, aus welcher Quelle sie auch stammen mögen, vollständig für die Förderung der Projekte verwendet werden.

  • Solidarität: Unsere Aktionen zielen darauf ab, die Zusammenarbeit mit Kindern und Frauen zu fördern, da sie die am meisten benachteiligten Gruppen darstellen.

  • Chancengleichheit: Wir unterstreichen unser Handeln zugunsten der Chancengleichheit sowie der Entwicklung durch ständige Arbeit in diesem Sinne, indem wir die Priorität der Gleichberechtigung der Frau als ein Grundrecht etablieren.

  • Transparenz: Wir verfügen über verschiedene Kommunikationskanäle, um die Informationen über unsere Aktivitäten weiterzugeben und in der Lage zu sein, jeden zu informieren, der dies wünscht. Ebenso werden die Statuten, Jahresabschlüsse und Geschäftsberichte auf unserer Website veröffentlicht.

  • Offenheit: Wir sind offen für neue Aktionsvorschläge und für die Mitarbeit von allen Personen, die an dieser Aufgabe interessiert sind.

  • Friedenskultur: Frieden ist viel mehr als die bloße Tatsache, dass es keinen Krieg gibt. Von FRIEDEN zu reden, heißt von Chancengleichheit für alle Menschen zu sprechen; von der Achtung von Rechten und Freiheiten; von Solidarität und Zusammenarbeit zwischen allen Menschen, um eine Welt des gemeinsamen Zusammenlebens und der sozialen Gerechtigkeit zu schaffen. Wir verstehen, dass dies alles durch Bildung erreicht werden kann. Kurz gesagt, Bildung fördert Werte, Einstellungen und Verhaltensweisen, die Gewalt ablehnen und Konflikte verhindern.

  • Ökologische Verantwortung. Wir richten unsere Aktivitäten so aus, dass bewährte Umweltpraktiken oder sauberere und respektvollere Produktionsweisen berücksichtigt werden, wobei wir die Sorge um die Umwelt als wesentliches und transversales Element in allen unseren Projekten betrachten.